Die Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung

In Baden-Württemberg sind die Leistungen der Pflegeversicherung einheitlich durch die Pflegekassen und die Verbände geregelt. Es gibt ein einheitliches Modulsystem nach Leistungen geordnet aus dem der Versicherte im Bedarfsfall die Art der Pflegeleistungen bestimmt.

 

Die Leistungen umfassen die Körperpflege, Hilfe bei der Bewegung, der Ernährung bis hin zu Einkäufen und Haushaltsführung. Je nach Pflegestufe steht dem Versicherten hierzu ein monatlicher Betrag (Sachleistung) zur Verfügung. Die MOBILE HILFE rechnet direkt mit den Pflegekassen ab.

 

Aber auch wenn Sie keine Leistungen bei einem Pflegedienst abrufen und die monatlichen Geldleistungen in Anspruch nehmen, gibt es noch weitere Leistungen der Pflegeversicherung für Sie. Menschen, die an Demenz erkrankt sind, können ohne Pflegestufe Leistungen der Betreuung von der Pflegeversicherung erhalten. Eine gesamte Übersicht der Pflegeversicherung mit Ihren Modulen und Inhalten, sowie den Leistungsbertägen und Gebühren erhalten Sie bei uns gesondert, jeweils auf dem aktuellen Stand.

 

Pflegekurse

Mindestens zweimal jährlich führen wir Pflegekurse durch.
Die Kurse sind kostenfrei. Termine auf Anfrage.